Milano Fashion Week 2018

KAFFEEREISE 2015 (1/2)

Diese Reise war die 1. Kaffeereise überhaupt!

Nicolas bereiste sein Heimatland, Indonesien, und besuchte 6 verschiedene bekannte Kaffeeplantagegebiete – von West nach Ost – Insel Sumatera – Insel Java – Insel Bali – Insel Toraja – Insel Flores – Insel Papua. Und das ging innerhalb 3 ganze Wochen.

Wir waren auf die Suche nach Kaffeebauern, die preisgekrönte Rohkaffees Indonesiens (Specialty Coffee) selber produzieren, denn wir wollten Direkthandel aufbauen.

Die Reise war an sich sehr lehrreich und somit sammelte Nicolas sehr viele wertvolle Erfahrungen und Beziehungen, die weiterhin für uns und unsere zuküftigen Kunden von sehr wichtige Bedeutung sind.

Zum Teil wohnte Nicolas direkt in der einfachen Hütte des Dorfbewohners wie hier der Fall in Flores Ostmanggarai.

Sehr entscheidend hier war göttllich übernatürliche Führung da er Stimme auf halbe Fahrtstrecke zu der dortigen Kaffeeplantageregion hörte und lernte das Ehepaar, wodurch er beim darauffolgenden Tag Kaffeebauerkooperative namens ASNIKOM  kennen lernen konnte, und diese hat bereits 2012 und 2014 den nationalen Wettbewerbe (Specialty Coffee) gewann.

Direkthandel Ist Unmögliches Ding

Das sagte mir meine Cousin, der in der Hauptstadt Indonesien, Jakarta, lebt, von dem ich halbes Jahr lang im Jahr 2014 die „Specialty“-Kaffees aus den besten Kaffeeanbaugebieten Indonesiens kaufte.

Dieser hat mir betrogen da er von sich behauptet dass er Direkthandel betriebe und versprach mir, nach erst genügend Bestellungen den Zugang zum Kleinbauern zu verschaffen, was er aber machen konnte, denn nach halben Jahr Handelsbeziehung kam es dann raus dass er gar keine Kontakt zum Kleinbauern hatte.

Er sagte es sei gefährliches Vorhaben weil ähnliche Mafiastrukturen (bzw. Zwischenhändler) in jeweiligen Kaffeeanbauregionen längst bereits etabliert sind und deshalb scheiterte jedes Versuch des gut gemeinten Direkthandels.

Bei den 3-wöchigen Kaffeereise erlebte ich zwar durchaus das Gegenteil, denn es war mir persönlich leicht, den Kontakt zu Kleinbauern direkt zu bekommen, wie in dem Fall in Aceh Takengon (Nordsumatra) und Toraja (Südsulawesi) und Flores Ostmanggarai. Ich erlebte erst Probleme in Bali und Papua.

Fast überall auch in Indonesien zu dem Zeitpunkt war der Begriff „Specialty Coffee“ noch nicht verbreitet v.a. bei Kleinbauern außerhalb Insel Java und Sumatera. Deshalb war es Nicolas nicht leicht, preisgekrönte Rohkaffee direkt von Kleinbauern zu finden.

Nicolas blieb am Ball und positionierte sich als Lernender, der auf der Niveau des Kleinbauers begab. Diese Gesinnung half ihm und diese Übungen tat ihm auch:

  • Wenn es möglich ist, machte er „Homestay“ direkt bei den Bauern
  • Er nahm sich Zeit, die Denkweise und Wertvorstellungen des Bauern (auch kollektiv als Dorfgemeinschaft) zu verstehen
  • Er sammelte die Definitionen von „Bessere Zukunft“, was die Kleinbauers sich wünschen
  • Er schätze ab, inwiefern Handelsbeziehung durch ähnliche Herzenseinstellungen zukünftig wachsen kann oder nicht

Gesucht - Gefunden

Die Kleinbauern von Kaffeebauerkooperative ASNIKOM in Flores Ostmanggarai können ihre eigene Erträge selbst bis zur grüne Bohnen verarbeiten. Und das Ergebnis bei „Specialty Coffee“-Branche ist ähnlich eine kostbare Diamant!

Nulla luctus dignissim libero, vitae tristique sem mollis sed. Mauris ultricies ullamcorper diam, vel posuere nisl pulvinar id. Mauris varius vulputate nisi, et lacinia dolor viverra sed. Curabitur ultrices, urna ac convallis faucibus, quam purus luctus nibh, ac posuere ante diam eu velit. Cras varius malesuada imperdiet. Aliquam tincidunt eleifend urna nec pulvinar.

Aenean iaculis ligula dolor, eu sollicitudin mi ullamcorper ut. Curabitur feugiat, tellus id volutpat euismod, quam ipsum mattis velit, et tincidunt lorem elit nec enim. Quisque mollis consectetur sem eu dapibus. Pellentesque ornare non dui at laoreet. In tempus, est eu ullamcorper tempus, nibh ipsum pellentesque est, ut viverra nunc est et velit. Curabitur tincidunt lorem dui, malesuada rutrum leo elementum eget. Curabitur ultricies at justo sed porttitor.

Pellentesque vel orci a urna blandit varius ut in ipsum. Morbi sed finibus arcu. Maecenas in mi neque. Vestibulum ullamcorper aliquet arcu, id cursus massa volutpat quis. Nullam quis venenatis diam. Sed faucibus massa id tellus finibus, at aliquet erat consequat. Aliquam feugiat ex vitae bibendum pulvinar. Maecenas nec felis et diam congue consectetur congue vel metus. Nam ac eros sagittis massa dictum cursus. Sed nec finibus erat, ac tempor lectus. Aenean sed mattis eros, id sodales magna. Nulla aliquam blandit enim, non pellentesque velit congue vel. Suspendisse vel diam massa. Donec mattis, est quis ultrices egestas, massa eros tempor lacus, in lacinia mi metus nec nisl. Maecenas vitae turpis tempor, vestibulum diam venenatis, finibus tellus.

Share post

Comments (3)

  • “Donec hendrerit felis non nisl feugiat, quis accumsan libero laoreet. Curabitur eget arcu eget elit lacinia sagittis. Sed ac diam sit amet velit tincidunt”

    Decegi
  • “Nunc condimentum sed risus in consequat. In lacus magna, sagittis et mauris quis, hendrerit maximus sapien.”

    Sansa
  • “Proin bibendum dolor vitae neque ornare, vel mollis est venenatis. Orci varius natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascet”

    Tyrion

Schreibe einen Kommentar

MAY BE YOU LIKE

Autumn Tones

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.